Stangen-Lötzinn, S-Pb60Sn40, 40 % Zinn, 183 - 235 °C, ca. 250 g/Stange

Stangen-Lötzinn, S-Pb60Sn40, 40 % Zinn, 183 - 235 °C, ca. 250 g/Stange
  • 805040
  • 4015833836623
Dreikant-Stangen-Lötzinn für das Löten von Feinzink und legiertem Zink, Feinlötungen und... mehr
Produktinformationen "Stangen-Lötzinn, S-Pb60Sn40, 40 % Zinn, 183 - 235 °C, ca. 250 g/Stange"

Dreikant-Stangen-Lötzinn für das Löten von Feinzink und legiertem Zink, Feinlötungen und Tauchverzinnungen, 40% Zinn, Schmelzbereich 183-235°C.

  • Stangenlot für Flamm-, Kolben- und Tauchlötungen im Metallhandwerk
  • Löten von Feinzink und legiertem Zink, Feinlötungen und Tauchverzinnungen
  • nach DIN EN ISO 9453
  • Legierung S-Sn60Pb40Sb

 

Metallische Zusammensetzung: 60 % Pb , 40 % Sn (Sb 0,50 %)
Schmelzbereich/-punkt: 183 - 238 °C
Elektrische Leitfähigkeit: 6,2 m/Ωmm²
Spezifisches Gewicht: 9,53 g/cm³
Arbeitstemperatur: ca. 240 - 350 °C
Gewicht Dreikantstange: ca. 240 - 250 g
Länge Dreikantstange: ca. 400 mm

 

  • Für das Löten von walzblanken Zinkblechen wird Lötwasser „ZD“ und für besonders stark oxidierte Bleche „ZD-Spezial“ empfohlen
  • Für vorbewitterte Zinkbleche sind folgende Lötwässer einzusetzen:
Werkstoff Lötwasser
Rheinzink und NedZink vorbewittert ZD-pro
VM-Quartz ZD-Quartz
Kupferblech KD